Jung von Matt bloggt nun auch!

17Okt07

Obwohl Jean Rémy von Matt Weblogs für den „Abschaum der Publizität“ hält, möchte seine Firma Jung von Matt offenbar doch am Erfolg der Weblogs teilhaben.

Darum steigt die Firma auch in die Bloggerei ein. Einmal mit „Deutschlands häufigstem Wohnzimmer“, einem dümmlichen Weblog um eine dümmliche Idee, mit der sich dümmliche Werber in Ihre Zielgruppe einzufühlen versuchen. Großkotzig, wie Werber sind, nennen sie das ein „Forschungsprojekt“. Und meinen, sie würden „auf Augenhöhe kommunizieren“. Inklusive schlechtem Deutsch, schlechtem CSS, verkrampfter Schreibe und offensichtlich gefälschter Zeitachse.

UPDATE: Um diese Seite zu promoten, wurden in der Wikipedia am 18.07. 2007 entsprechende Einträge vorgenommen, die das Schlagwort „Wohnzimmer“ werblich aufmotzen sollten. Glücklicherweise konnte diesem Treiben Einhalt geboten werden.

Seit April diesen Jahres wird auch am Neckar gebloggt. Unverkrampft, wenn auch so oberflächlich wie erwartet.



No Responses Yet to “Jung von Matt bloggt nun auch!”

  1. Schreibe einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: