Posts Tagged ‘Abschaum der Publizität’

Obwohl Jean Rémy von Matt Weblogs für den „Abschaum der Publizität“ hält, möchte seine Firma Jung von Matt offenbar doch am Erfolg der Weblogs teilhaben. Darum steigt die Firma auch in die Bloggerei ein. Einmal mit „Deutschlands häufigstem Wohnzimmer“, einem dümmlichen Weblog um eine dümmliche Idee, mit der sich dümmliche Werber in Ihre Zielgruppe einzufühlen […]


Auch wenn das Thema JRvM schon durch ist (unten durch vor Allem!), so geht die Geschichte weiter: Jean Rémy von Matt äußert sich in einem hausinternen Rundschreiben über blogs „da sei „Abschaum der Publizität“, Hetze und Häme in Wortmüll verpackt, das sei getrieben von persönlichem Frust“. Paradoxerweise meint er aber nicht seine eigenen Äußerungen. Via […]